pga.dePro Golf TourAktuelle NachrichtenProGolf Tour News

KOSAIDO Düsseldorf Open 2015

Pro Golf Tour gastiert erstmals in Düsseldorf

Neuzugang für den Kalender der Pro Golf Tour 2015: Vom 3. bis 5. August macht die Satellite Tour der PGA of Germany erstmals in ihrer Geschichte in Düsseldorf Station. Die KOSAIDO Düsseldorf Open ist über 54 Löcher angesetzt und mit 30.000 Euro Preisgeld dotiert. Damit umfasst der Kalender der Pro Golf Tour in diesem Jahr 22 Ranglistenturniere plus die abschließende Qualifying School.

von Matthias Lettenbichler - 12. März 2015 15:43

Düsseldorf − "Die Beliebtheit unserer Tour ist ungebrochen! Mit der Premiere der KOSAIDO Düsseldorf Open konnten wir nun auch die letzte Lücke schließen, die es in unserem Tourkalender in den Sommermonaten überhaupt noch gab", so Rainer Goldrian, Geschäftsführer der Pro Golf Tour. "Wir sind stolz darauf, dass es uns gelungen ist, ein weiteres Turnier in Deutschland zu installieren und unseren Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, eine völlig durchgängige Sommersaison zu spielen. Und dies an einem ebenso hervorragenden wie zentral gelegenen Austragungsort."

Der KOSAIDO International Golf Club Düsseldorf ist nur 15 Autominuten vom Düsseldorfer Stadtzentrum entfernt. Bei Par 71 misst die Anlage 5562 Meter, auf den von dichtem Wald gesäumten Fairways ist vor allem Präzision gefragt. Der Kosaido International Golf Club Düsseldorf wurde 1989 von der japanischen Firma Kosaido Development Ltd. gegründet und über 20 Jahre betrieben. Der japanische Golfplatz-Architekt Hirochika und das Unternehmen Golf Consult haben den Platz entworfen und seine Spielbahnen geschickt in die Topographie des Bergischen Landes eingefügt.

"Wir freuen uns, dass wir Anfang August ein hochkarätiges internationales Teilnehmerfeld, die Golfstars von Morgen, erstmals im KOSAIDO International Golf Club Düsseldorf begrüßen dürfen", so Susanne Schmitz-Abshagen und Ralf H. Schmitz, Geschäftsführer des Clubs. "Unser Ziel ist es, den Spielern der Pro Golf Tour und allen Teilnehmern des ProAms einen hervorragenden und sportlich anspruchsvollen Platz zur Verfügung zu stellen, auf dem ein fairer und spannender Wettkampf in toller Umgebung ausgetragen werden kann."

Seit 2009 ist der KOSAIDO International Golf Club Düsseldorf in privater Hand und deutschem Familienbesitz. Die Anlage präsentiert sich als 18 Loch Meisterschaftsplatz.

Als 18. von insgesamt 22 Turnieren in diesem Jahr läutet die KOSAIDO Düsseldorf Open auch den Schlussspurt der Saison 2015 ein: Wer einen der fünf Top-Plätze des Rankings erreichen will, muss spätestens jetzt Siege und absolute Top-Platzierungen realisieren, um die nötigen Ranglistenpunkte zu sammeln.     

Die Akteure der Pro Golf Tour spielen damit in der Saison 2015 bei 22 Turnieren um insgesamt 680.000 Euro Preisgeld. 21 Events sind mit jeweils 30.000 Euro dotiert, beim Tour-Finale Ende September in Adendorf geht es sogar um 50.000 Euro.

Zurück