pga.dePro Golf TourAktuelle NachrichtenProGolf Tour News
Der Deutsche Nicolai von Dellingshausen stellte in Adamstal den Platzrekord ein. Foto: golfsupport.nl
Der Deutsche Nicolai von Dellingshausen stellte in Adamstal den Platzrekord ein. Foto: golfsupport.nl

Adamstal Open 2017

63! Starker Start für von Dellingshausen

Der Düsseldorfer Nicolai von Dellingshausen liegt nach der ersten Runde der Adamstal Open 2017 powered by EURAM Bank AG auf Platz 1. Mit 7 Schlägen unter Par, einer 63er-Runde, stellte er nicht nur den Platzrekord ein sondern hat nun auch zwei Zähler Vorsprung vor den beiden Zweitplatzierten Max Griesbeck und Hinrich Arkenau.

von Christian Langer - 29. Mai 2017 19:31

Ramsau/Österreich – Im Jahr 2015 schaffte es der Franzose Oliv Rozner den Platzrekord auf dem Championship Course des GC Adamstal mit 63 Schlägen einzustellen, kurz darauf gewann er das Event. Nun hat dieses Kunststück auf Nicolai von Dellingshausen erbracht, und die Ambition ist hoch, ebenfalls den Sieg einzufahren. Lediglich ein Bogey auf Bahn 4, einem 372 Meter Par 4, musste der 24-Jährige notieren. Dafür standen jedoch auch acht Birdies auf seiner Scorekarte.

Zwei weitere deutsche Professionals sind von Dellingshausen knapp auf den Fersen: Hinrich Arkenau aus Lohne und Max Griesbeck aus Bocholt notierten jeweils 65 Schläge und liegen mit 5 unter Par auf dem geteilten zweiten Rang. Ben Parker, der aktuell Führende der Pro Golf Tour Order of Merit, schloss Runde 1 mit +2 ab.

Bester Österreicher des Turniers ist bisher Berni Reiter, der sich nach einer 67er-Runde Rang 4 mit dem Schotten Chris Robb teilt.

Der zweite Tag der Adamstal Open 2017 powered by EURAM Bank AG beginnt am Dienstag um 7:00 Uhr morgens.

Hier geht’s zum Livescoring >>>

Zurück