pga.dePGA of GermanyPartnerLizenznehmerlizenznehmer-sport-med-prof
GolfPhysioTherapy

European Association GolfPhysioTherapy e.V. (EAGPT)

Zweck des Vereins ist die Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege im Golfsport. Dabei liegt der Schwerpunkt der Arbeit in der Prävention im Kinder- und Jugendbereich sowie bei der Unterstützung insbesondere bei körperlichen Behinderungen. Der EAGPT berücksichtigt die neuesten Golf-Physiotherapeutischen Erkenntnisse. Eine weitere wesentliche Zielgruppe des EAGPT sind Senioren und Seniorinnen. Das Credo des Vereins lautet: Ergonomisch Golfen mit dem individuellen, biomechanisch optimierten Golfschwung.

EAGPT präsentiert neue iPhone-App für Golfer

Neu präsentiert der European Association GolfPhysioTherapy e.V. die iPhone-App iTopGolf als moderne Trainingshilfe für Besitzer eines iPhone Mobiltelefons. Die weltweit einzigartige 3D Golf-Physio-Trainer Animation ist im iTopGolf integriert. Sie ist empfohlenes Produkt der PGA of Germany und offizielles Lehrmittel der Universität Paderborn/Department Sport. Sie vermittelt auf anschauliche Art den  biomechanisch optimierten Golfschwung (GPT).

Nicht jeder ist anatomisch in der Lage, wie Tiger Woods zu schwingen. Ergonomisch Golfen sieht für Dieter Hochmuth, Präsident des EAGPT, sogar oft ganz anders aus: "Mit unserem iTopGolf geben wir eine einzigartige Einsicht in den physikalischen und biomechanischen Ablauf des Golfschwungs. Knieprobleme, Rückenschmerzen oder die klassische Golfschulter erfordern bei einigen Golfern eine leichte Anpassung des Golfschwungs."

Zur App im iTunes Store.


Geschäftsstelle des EAGTP:


European Association GolfPhysioTherapy e.V.
Am Butzenweg 6
D 92245 Kümmersbruck
Telefon: +49 (0)9621 30 85 249
E-Mail: info@eagpt.org
Webseite: www.eagpt.org

SportMed-Prof Education Europe

Erstes Institut für golfspezifische Fortbildungen Sportphysiotherapie & Biomechanik

Seit Gründung des "Ersten Fortbildungsinstitutes SportMed-Prof für Sportphysiotherapie & Biomechanik" im Jahr 2004 wurden bereits 1500 Kursteilnehmer in der golfspezifischen Sportphysiotherapie als Golf-Physio-Trainer, GolfPhysiotherapeuten und Golf-Physio-Pros ausgebildet. Kursinteressenten sind Physiotherapeuten, staatl geprüfte Masseure, Ärzte, Golflehrer und Diplom-Sportwissenschaftler.

Aktuelle Infos des Instituts             

 

Aufgaben und Ziele

Aufgaben und Ziele sind die Betreuung und Behandlung des Golfspielers nach Golf-Physiotherapeutischen Aspekten unter Berücksichtigung seiner physischen und anatomischen individuellen Möglichkeiten. Mit speziell entwickelten Behandlungs- und Übungsmethoden, unter Einbeziehung des individuellen biomechanisch optimierten Golfschwungs, sollen den Golfsspielern Möglichkeiten geboten werden, aus präventiver und pathophysiologischer Sicht das Spiel zu optimieren bzw. beschwerdefrei zu agieren.

Dieter Hochmuth, seit 1980 in der "DOSB - Sportphysiotherapie" tätig, erkannte aus der praktischen Erfahrung in der Sportphysiotherapie heraus, dass besonders die physische und pathophysiologische Konstitution des einzelnen Golfsportlers bewertet werden muss, um so für jeden den individuellen präventiven, biomechanisch optimierte Golfschwung in enger Zusammenarbeit mit dem PGA Golfprofessional zu kreieren. Damit jeder Golfsportler seinem geliebten Sport weitestgehend beschwerdefrei ausführen kann.

Aus diesem Grund erarbeitete Dieter Hochmuth, mittlerweile mit seinem Team, seit 1990 spezielle Entlastungsbeispiele für die verschiedensten Beschwerdebilder von z.B. Veränderungen der Setup-Position (Ansprechposition des Golfballs) bei Arthrosen, Teilendoprothesen (TEP) der verschiedenen Gelenke.

Beispiele von Neuentwicklungen oder modifizierten, golfspezifischen Übungen (Offizielles Lehrmittel der PGA of Germany)

- 3D-Animation Golf-Physio-Trainer - Einzigartige 3D Golfschwunganimation
- 7 Kameraeinstellungen
- mit Perspektivengitter
- mit Skelettanimation
- Ansicht in Schwungsequenzen für eine bessere Analyse

Golf-Physiotherapie - gezielt therapieren und trainieren

Dieter Hochmuth, der Leiter des offiziellen Fortbildungsinstitus der PGA of Germany-Golfkliniken, bringt am 19.08.2015  ein Buch über Golf-Physiotherapie heraus.

Es ist das erste Buch zur Golf-Physiotherapie - mit zahlreichen sportphysiotherapeutischen Themen, um gezielt therapieren und trainieren zu können. Es behandelt alle wichtigen Grundlagen für die effektive Behandlung von Golfern und ihren funktionellen Störungen.

Das Buch vermittelt Basiswissen zum Golfschwung und erläutert darauf aufbauend die Zusammenhänge zu Problemen, funktionellen Störungen und Schmerzsymptomen. Ebenfalls enthalten ist eine reichhaltige Auswahl an Übungen, die in der Therapie und im Golf-Training verwenden werden können. Über 500 Grafiken veranschaulichen die Golftechnik und die passenden Übungen.

Alle golfspezifischen Details für Physiotherapeuten aufbereitet auf 280 Seiten mit 532 Abbildungen.

Das Buch erscheint am 19.08.2015 bei Thieme (ISBN: 9783132021112).

 

Das Buch im Webshop inklusive Auszug, Inhaltsverzeichnis und Vorwort >>>

Aktuelle Buchrezension von www.physio.de

application/pdf physio.de Buch-Review.pdf (33,7 KiB)

Kontakt für Mitglieder der PGA of Germany

European Association GolfPhysioTherapy e.V.
Am Butzenweg 6
92245 Kümmersbruck
Telefax: +49 (0)9621 8 50 55
array(46) {
  ["id"]=>
  string(3) "121"
  ["pid"]=>
  string(1) "6"
  ["sorting"]=>
  string(4) "6784"
  ["tstamp"]=>
  string(10) "1388760027"
  ["alias"]=>
  string(0) ""
  ["orgOrganizationName"]=>
  string(43) "European Association GolfPhysioTherapy e.V."
  ["orgOrganizationUnit"]=>
  string(0) ""
  ["orgRole"]=>
  string(0) ""
  ["orgDepartment"]=>
  string(0) ""
  ["nHonorificPrefix"]=>
  string(0) ""
  ["nGivenName"]=>
  string(0) ""
  ["nFamilyName"]=>
  string(0) ""
  ["nTitle"]=>
  string(38) "a:1:{i:0;a:2:{i:0;s:0:"";i:1;s:0:"";}}"
  ["adrWorkPostOfficeBox"]=>
  string(0) ""
  ["adrWorkStreetAddress"]=>
  string(14) "Am Butzenweg 6"
  ["adrWorkSubLocality"]=>
  string(0) ""
  ["adrWorkPostalCode"]=>
  string(5) "92245"
  ["adrWorkLocality"]=>
  string(13) "Kümmersbruck"
  ["adrWorkCountryShort"]=>
  string(0) ""
  ["adrWorkCountryName"]=>
  string(0) ""
  ["telWorkValue"]=>
  string(0) ""
  ["telFaxValue"]=>
  string(27) "+49 (0)9621 8 50 55"
  ["telMobileValue"]=>
  string(0) ""
  ["telOtherValue"]=>
  string(0) ""
  ["telOtherType"]=>
  string(0) ""
  ["emailWorkValue"]=>
  string(21) "info@sportmed-prof.eu"
  ["emailWorkValue2"]=>
  string(0) ""
  ["url"]=>
  string(20) "www.sportmed-prof.eu"
  ["url2"]=>
  string(0) ""
  ["photo"]=>
  string(44) "tl_files/img/partner/pass_fotos/hochmuth.jpg"
  ["logo"]=>
  string(0) ""
  ["partnerType"]=>
  string(0) ""
  ["departmentType"]=>
  string(0) ""
  ["golfSince"]=>
  string(0) ""
  ["golfAttach"]=>
  string(0) ""
  ["isFirma"]=>
  string(0) ""
  ["published"]=>
  string(1) "1"
  ["pga_predicate"]=>
  string(0) ""
  ["pga_other_golfpros"]=>
  string(0) ""
  ["start"]=>
  string(0) ""
  ["stop"]=>
  string(0) ""
  ["url2label"]=>
  string(0) ""
  ["pgaSubsection"]=>
  string(0) ""
  ["name"]=>
  string(43) "European Association GolfPhysioTherapy e.V."
  ["pgaPredicate"]=>
  string(0) ""
  ["pgaOtherGolfpros"]=>
  string(0) ""
}