PGA of Germany

Der Eingangstest zur Modulausbildung I

Neben dem PreCourse ist eine der wesentlichen Voraussetzungen, um zur Modulausbildung I zum PGA Golfprofessional zugelassen zu werden, ein erfolgreich bestandener Eingangstest. Er soll sicherstellen, dass alle Auszubildenden, die mit Modul I beginnen, über gundlegende golftechnische Zusammenhänge und über Kenntnis der Golfregeln verfügen.

Der Eingangstest dauert ca. 60 Minuten und umfasst Fragen zu den Fachbereichen Golftechnik und Golfregeln. Es werden entweder Multiple-Choice-Frage gestellt, oder Fragen, die kurze, stichpunktartige Antworten erfordern. Der Test findet jeweils zeitgleich mit der C-Trainer-Prüfung Golf Breitensport des PreCourses im Herbst statt und kann einmal im Dezember des gleichen Jahres vor Beginn der Modulausbildung I wiederholt werden. Die Prüfungsgebühr beträgt 100 Euro.

Weitere Informationen auch zur prüfungsrelevanten Literatur sowie eine Übersicht der gesamten Ausbildungsstruktur inkl. der Gebühren finden Sie im Bereich Downloads.

Hier finden Sie die Termine des Eingangstests.