pga.dePGA of GermanyMitgliederTeaching Professionals
Unterricht auf höchstem Niveau

Fully Qualified PGA Golfprofessionals

Die große Mehrzahl der Mitglieder der PGA of Germany – rund 90 Prozent der Gesamtzahl der Mitglieder – gehört zur Sparte der Golflehrer und unterrichtet das Spiel.

Die "Teacher" vermitteln Einsteigern die Grundbegriffe der Technik des Golfschwungs, erklären Golf- und Etikette-Regeln und stellen sicher, dass auch der Spaß am Spiel und die große Faszination dieses Sports von Beginn an eine große Rolle spielen. Sie führen Interessenten an das Golfspiel heran und stellen sicher, dass der sportliche Einstieg in dieses wunderbare Hobby fachlich und didaktisch korrekt erfolgt – die Basis für sportlichen Erfolg und für Spaß am Golf.

Außerdem trainieren die Mitglieder der PGA of Germany Fortgeschrittene und coachen Spitzenspieler – weltweit mit großem Erfolg. Die Mitglieder der PGA of Germany genießen weltweit einen ausgezeichneten Ruf, gilt doch die Qualität der Ausbildung als führend im internationalen Vergleich.

PGA Golfprofessionals sind in ihren Clubs die ersten Ansprechpartner in allen Fragen des Golfsports und hochkompetent in allen sportlichen Belangen des Golfspiels. Dank ihrer im Regelfall dreijährigen Vollzeit-Ausbildung haben Sie breites Fachwissen im Golf und können nicht nur das Spiel auf höchstem Niveau unterrichten sondern den Golfclub auch in allen anderen Belangen des Sports unterstützen.

Amateure, die sicherstellen wollen, dass Sie nach dem modernsten Stand der Golf-Didaktik unterrichtet werden, achten auf das Markenzeichen PGA – ein Gütesiegel für Unterricht auf höchstem Niveau. Mitglieder der PGA of Germany tragen das Logo des Verbands gewöhnlich deutlich sichtbar an ihrer Kleidung. Im Zweifel hilft die Frage, ob der Golflehrer Mitglied der PGA of Germany ist, um die Qualität des Unterrichts sicherzustellen.

Überall dort, wo das offizielle PGA-Golfschul-Banner weht, können Amateure sicher sein, bestmöglichen Golfunterricht zu erhalten. Das Emblem PGA Golfschule dürfen ausschließlich Clubs und Golfschulen führen, deren Unterrichtspersonal sich ausnahmslos aus hochqualifizierten Mitgliedern der PGA of Germany zusammensetzt.