pga.dePGA of GermanyÜber die PGAVorstand
Der Vorstand der PGA of Germany bis 2021: Tony Lloyd, Ralf Pütter, Guido Tillmanns, Stefan Quirmbach, Achim Lehnstaedt, Kariem Baraka und Oliver Neumann.
Der Vorstand der PGA of Germany bis 2021: Tony Lloyd, Ralf Pütter, Guido Tillmanns, Stefan Quirmbach, Achim Lehnstaedt, Kariem Baraka und Oliver Neumann.

Die Führungsriege der PGA of Germany bis 2021

Das siebenköpfige Präsidium der PGA of Germany bestimmt die Ausrichtung und die Ziele des Berufsverbands und wird alle drei Jahre von den Mitgliedern neu gewählt. Diese bestätigten das Führungsgremium zuletzt im Februar 2018 bei der PGA Generalversammlung in Kassel. 1. Vorsitzender der PGA of Germany bleibt und ist nach dem Votum seit dem Jahr 2000 Stefan Quirmbach, Inhaber der Stefan Quirmbach Golfschule im GolfResort Hardenberg.

Stefan Quirmbach, Jahrgang 1960, befindet sich damit in seiner siebten Amtszeit als Präsident der PGA of Germany in Folge und wird die Geschicke des Berufsverbands bis zunächst 2021 leiten. Die Mannschaft an seiner Seite: Vizepräsident Guido Tillmanns, Schatzmeister Achim Lehnstaedt sowie die Beisitzer Oliver Neumann, Anthony Lloyd, Ralf Pütter und Kariem Baraka.

Präsident (1. Vorsitzender)
Stefan Quirmbach
PGA Mitglied seit: 1984
Club: GolfResort Hardenberg
Vizepräsident (2. Vorsitzender)
Guido Tillmanns
PGA Mitglied seit: 1989
Schatzmeister
Achim Lehnstaedt
PGA Mitglied seit: 1987
Club: Golf- und Land- Club Köln e.V.
Kariem Baraka
PGA Mitglied seit: 2000
Club: GC München-Riedhof
Beisitzer
Anthony Lloyd
PGA Mitglied seit: 1995
Club: Golfclub Domäne Niederreutin e.V.
Beisitzer
Oliver Neumann
Beisitzer
Ralf Pütter
PGA Mitglied seit: 1985
Club: Bochumer GC
Ehrenpräsident der PGA of Germany
Gerold Fischer
Ehrenpräsident der PGA of Germany
Heinz Fehring