Die offizielle Website der Pro Golf Tour www.progolftour.de

Open Dar Es Salam Blue Course David Heinzinger feiert seinen ersten Turniersieg

David Heinzinger aus Garmisch-Partenkirchen ist der Gewinner der Open Dar Es Salam Blue Course 2015. Mit gesamt 7 unter Par (67, 73, 69) setzte sich der 25-Jährige im marokkanischen Rabat mit einem Schlag Vorsprung vor dem Dillinger Sebastian Heisele (73, 69, 68/-6) durch. Rang 3 sicherte sich der Franzose Olivier Rozner, der nach 54 Löchern mit 5 unter Par ins Clubhaus kam (72, 71, 68). Für Heinzinger, der seit vier Jahren auf der Pro Golf Tour spielt, ist es der erste Tourerfolg seiner Karriere.

Weiterlesen …

Open Dar Es Salam Blue Course Marokko: David Heinzinger weiter an der Spitze

Mit einer 73er-Runde am zweiten Tag der Open Dar Es Salam in Rabat hat David Heinzinger seine Führung verteidigt. Der Deutsche notierte am Montag zwei Birdies, drei Bogeys und 13 Mal Par auf seiner Scorekarte. Damit verlor er zwar einen Schlag auf seine Verfolger, behauptet aber weiterhin seinen Platz an der Spitze des Leaderboards. Einen Schlag mehr als Heinzinger hat der Kölner Nicolas Meitinger nach 36 Löchern auf dem Konto; er ist mit 3 unter Par (70+71) die aktuelle Nummer 2 des mit 30.000 Euro dotierten Turniers in Marokko.

Weiterlesen …
David Heinzinger, Führender nach der ersten Runde in Rabat. Foto: golfsupport.nl
David Heinzinger, Spitzenreiter nach der ersten Runde in Rabat. Foto: golfsupport.nl

Open Dar Es Salam Blue Course Rabat: David Heinzinger übernimmt die Führung

Mit einer starken 67er-Auftakt-Runde hat der Deutsche David Heinzinger die Führung der Open Dar Es Salam Blue Course übernommen. Auf dem Platz Royal Golf Dar Es Salam im marokkanischen Rabat gelangen Heinzinger sieben Birdies, nur zwei Schlagverluste musste er am Sonntag hinnehmen. Platz 2 belegt mit einem Schlag Rückstand der Schweizer Joel Girrbach, Rang 3 teilen der Deutsche Hinrich Arkenau und Michael Kraaij aus den Niederlanden.

Weiterlesen …
Auch im Sturm behielt Mathieu Decottignies Lafon die perfekte Kontrolle, machte kaum Fehler.
Auch im Sturm behielt Mathieu Decottignies Lafon die Kontrolle, machte kaum Fehler.

Open Mogador 2015 Mathieu Decottignies Lafon gewinnt in Essaouira

Die Spieler aus Frankreich drücken der Pro Golf Tour in Marokko derzeit ihren Stempel auf: Nachdem in der letzten Woche Alexandre Kaleka bei der Open Al Maaden in Marrakesch triumphiert hatte, setzte sich am stürmischen Freitagnachmittag in Essaouira Mathieu Decottignies Lafon bei der Open Mogador durch. Mit gesamt 6 unter Par (71, 65, 74) sicherte sich der Tour-Rookie seinen ersten Titel und verwies fünf Kontrahenten klar auf Platz 2, darunter die beiden Deutschen Anton Kirstein und Sebastian Heisele.

Weiterlesen …

Event- und Sportmarketing PGA of Germany vergibt Praktikum im Profigolf

Die Professional Golfers Association (PGA) of Germany ist der Dachverband aller Golflehrer und professionellen Golfspieler in Deutschland. Sitz des Verbands ist München. Zu den Hauptaufgaben der PGA of Germany gehört die Organisation von Profi-Golfturnieren und Meisterschaften für Golfprofessionals im In- und Ausland. Für das Jahr 2015 suchen wir ab sofort eine(n) engagierte(n) Student(in) und bieten die Möglichkeit, praxisnahe Erfahrung im Bereich Event- und Sportmarketing zu sammeln.

Weiterlesen …
Anton Kirstein zeigt sich in Essaouira in Topform und teilt aktuell Platz 1. Foto: golfsupport.nl
Anton Kirstein zeigt sich in Essaouira in Topform, teilt Platz 1. Foto: golfsupport.nl

Open Mogador 2015 Marokko: Anton Kirstein teilt die Führung in Essaouira

Mit gesamt 8 unter Par teilen der Königsteiner Anton Kirstein und Mathieu Decottignies Lafon aus Frankreich nach 36 Löchern der Open Mogador die Führung. 44 Spieler überstanden den Cut (+3) und starten am Freitag ab 8:18 Uhr in die Finalrunde des Turniers in Essaouira in Marokko.

Weiterlesen …