Die offizielle Website der Pro Golf Tour www.progolftour.de
Max Kramer schloss in Runde 2 zu Berni Reiter auf. Foto: golfsupport.nl
Max Kramer schloss in Runde 2 zu Berni Reiter auf. Foto: golfsupport.nlHier: BILD CAPTION

Lotos Polish Open: Deutsch-österreichisches Duell am Finaltag

Max Kramer oder Berni Reiter, Deutschland oder Österreich? Oder kann Polen heute dank Amateur Adrian Meronk doch über einen Heimsieg bei der Lotos Polish Open in Pasłęk jubeln?

Weiterlesen …
Berni Reiter, Österreich. Foto: golfsupport.nl
Führt nach dem ersten Tag in Polen: Der Österreicher Berni Reiter. Foto: golfsupport.nlHier: BILD CAPTION

Sand Valley G&CC: Bunte 66er-Runde von Berni Reiter in Polen

Der Österreicher Berni Reiter führt bei der Lotos Polish Open im polnischen Pasłęk. Mit 6 unter Par liegt er nach 18 Löchern einen Schlag vor Lokalmatador Maksymilian Saluda.

Weiterlesen …

Praforst Pro Golf Tour Fulda: Zweiter Saisonsieg für Sean Einhaus in Hünfeld

Mit einer ebenso brillanten wie hochkonstanten Leistung hat sich Sean Einhaus bei der Praforst Pro Golf Tour Fulda seinen zweiten Saisonsieg auf der Pro Golf Tour gesichert.

Weiterlesen …

Praforst Pro Golf Tour Fulda: 63! Max Kramer mit brillanter erster Runde in Hünfeld

Hünfeld (mat) − Ein von Wetterkapriolen geprägter erster Tag und ein sensationelle 63er-Runde von Max Kramer: Das ist die Freitags-Bilanz der Praforst Pro Golf Tour Fulda 2014. Zunächst musste am Morgen wegen dichten Bodennebels der Start der ersten Runde des mit 30.000 Euro dotierten Turniers der Pro Golf Tour um zwei Stunden verschoben werden. Am Nachmittag gab's dann eine längere Gewitterunterbrechung. Die Folge: Nur ein Teil des Feldes hat Runde 1 beendet. Der erste Durchgang wird nun am Samstag um 7 Uhr fortgesetzt, die Startzeiten von Durchgang 2 verschieben sich um 75 Minuten. Höchst unbeeindruckt von alledem zeigte sich Max Kramer: Der PGA Golfprofessional aus Frankfurt spielte am Freitag eine Traumrunde, verzeichnete einen Eagle und sieben Birdies, gesamt 9 unter Par. Damit führt er die Konkurrenz klar an. Rang 2 teilen sich mit jeweils 6 unter Par Stephan Wolters und Benedict Staben, zwei weitere Deutsche.

Weiterlesen …

CEEVEE Leather Open: Anton Kirstein gewinnt die CEEVEE Leather Open

Der Königsteiner Anton Kirstein ist der Gewinner der CEEVEE Leather Open 2014. Im Stechen an Bahn 18 des GC Glashofen-Neusaß setzte sich der 23-Jährige am zweiten Extra-Loch mit Par gegen Bogey gegen Sebastian Heisele aus Dillingen durch; am ersten Extra-Loch hatte sich bereits der Niederländer Floris de Haas mit einem Bogey aus dem Kampf um den Titel des 13. Turniers der Pro Golf Tour 2014 verabschiedet. Nach 54 Löchern hatte das Trio in Walldürn-Neusaß Rang 1 mit 6 unter Par geteilt.

Weiterlesen …

CEEVEE Leather Open: Dreier-Stechen bei der CEEVEE Leather Open

Walldürn-Neusaß (mat) − Der Champion der CEEVEE Leather Open 2014 wird im Stechen ermittelt: Nach drei Runden teilen die beiden Deutschen Anton Kirstein und Sebastian Heisele sowie der Niederländer Floris de Haas Platz 1; sie alle benötigten für die drei Runden 210 Schläge, spielten 6 unter Par. Heisele spielte sich durch drei Birdies auf den drei Schlusslöchern ins Play-off, de Haas (Foto: golfsupport.nl) vergab den möglichen Sieg durch ein Bogey auf der 18. Spielbahn.

Weiterlesen …