PGA Club Professional Series III

  • 2018

H&H Golf PGA Clubprofessional Series 2018 - GC Gut Häusern News

10.9.2018 bis 11.9.2018

Veranstalter:PGA of Germany
Veranstaltungsort:Markt Indersdorf
Golfclub:GC Gut Häusern
Platz:Championship Course
Design:Peter Harradine
Turniersieger:Christopher Godson
Meldeschluss: 28.8.2018
Kontakt zum Turnierbüro
Club-Website: www.muenchner-golf-eschenried.de
Preisgeld:gemäß Ausschreibung
Gastgeber Marcus Hamberger, PGA Vorstand Kariem Baraka, Thomas Gögele, Christopher Godson und Ross MacDonald, Turnierleiterin Angelika Wördehoff und TD Andy Duck (v.l.).
Die Sieger von Gut Häusern: Gastgeber Marcus Hamberger, PGA Vorstand Kariem Baraka, Thomas Gögele, Christopher Godson und Ross MacDonald, Turnierleiterin Angelika Wördehoff und TD Andy Duck (v.l.).

H&H Golf PGA Club Professional Series 2018

Thomas Gögele siegt im Golfpark Gut Häusern

PGA Golfprofessional Thomas Gögele aus Bernried am Starnberger See hat sich die Siegertrophäe des dritten Turniers der H&H Golf PGA Club Professional Series 2018 gesichert. Im Golfpark Gut Häusern in Markt Indersdorf setzte sich der 47-Jährige mit gesamt 3 unter Par nach zwei Runden (69+72) souverän durch und verwies Christopher Godson, Golflehrer des Golf Club Ebersberg, auf Rang 2 (70+73/-1). Dritter wurde mit zwei Par-Runden der Schotte Ross MacDonald vom Golfplatz Thailing.

von Matthias Lettenbichler - 11. September 2018 17:23

Markt Indersdorf - Es war ein exzellenter Abschluss der Teacher-Serie 2018, den die Teilnehmer der H&H Golf PGA Club Professional Series im Golf Park Gut Häusern feierten. Die Championship-Anlage in Markt Indersdorf nördlich von München präsentierte sich in exzellentem Zustand mit schnellen, treuen Grüns, und die Spieler lieferten sich bei herrlichem Sommerwetter Duelle auf sportlich gutem Niveau.

Nach dem ersten Durchgang teilten Thomas Gögele und Sascha Elender mit 3 unter Par Rang 1, beide hatten eine starke 69er-Runde auf bunten Scorekarten unterschrieben. Einen Zähler zurück allerdings machte Christopher Godson mit fehlerfreien 70 Schlägen klar, dass er durchaus ein Wörtchen mitreden würde im Wettstreit um den Turniersieg.

GALERIE DES TURNIERS >>>

Den allerdings holte sich nach 36 Löchern souverän Thomas Gögele, der dabei wie schon am Vortag Bahn 5 mit einem Eagle spielte, vor allem in der Schlussphase starke Eisen und Putts zeigte und am Ende des zweiten Turniertags eine 72er-Runde notierte. Damit lag er auch fürs Turnier 3 unter Par und damit zwei Schläge vor dem Ebersberger Christopher Godson, dem am Finaltag zwar nur ein Bogey unterlief, aber auch kein Birdie gelang. Sascha Elender teilte nach einer 76er-Runde Rang 4 (69+76) mit dem US-Amerikaner Peter Demier Owens (71+74), beide spielten 1 über Par. Mit Level Par kam der Drittplatzierte Schotte Ross MacDonald nach zwei 72er-Runden ins Clubhaus.

„Es macht großen Spaß, mal wieder richtiges Turniergolf zu spielen – zumal auf einer so hervorragenden Anlage“, so Sieger Thomas Gögele. „Ich hoffe, die Mitglieder wissen es zu schätzen, dass sie hier wirklich einen ganz hervorragenden Golfplatz spielen können.“

Exzellente Schläge auch aus schwierigen Lagen

Der ehemalige European-Tour-Spieler, der sich seit einigen Jahren aufs Unterrichten konzentriert und mit der Gögele Golf Schule im bayerischen GC Olching präsent ist, zeigte immer wieder seine spielerische Klasse, schlug seine Drives Mitte Bahn oder spielte den Ball auch aus schwierigen Lagen zum Tap-In an die Fahne. Ganz nebenbei entdeckte er neue Qualitäten auch an sich selbst. Früher eher etwas wortkarg aufs eigene Spiel konzentriert, gewinnt er Turnierrunden immer mehr ab, „bei denen ich mich auch mal zwischendurch wirklich nett unterhalte“, wie er in seiner Siegerrede schmunzelnd feststellte.

Nach den drei Teacher-Turnieren der H&H Golf PGA Club Professional Series 2018 erwartet die Golflehrer unter den Mitgliedern der PGA of Germany nun Mitte Oktober der Höhepunkt und gleichzeitig Abschluss des Turnierjahres 2018. Vom 9. bis 11.Oktober ermitteln Damen, Herren und Senioren bei der H&H Golf PGA Teachers Championship im A-ROSA Scharmützelsee in Bad Saarow die Deutschen Golflehrermeister 2018.

Zurück