Your web browser is out of date

Update your browser for more security, speed and the best experience on this site.

Haus Bey: Paul Archbold brilliert

News

PGA Seniors & Super Seniors Championship 2019

18. Juni 2019

Nettetal – Mit phantastischen acht Schlägen Vorsprung geht der Australier Paul Archbold vom Golf- und Country Club Seddiner See am Mittwoch in die Finalrunde der PGA Seniors Championship 2019. Seiner starken 68er-Auftakt-Runde vom Montag fügte er im zweiten Durchgang eine grandiose 65 hinzu und führt die Konkurrenz der über 50-Jährigen nun beim Turnier im Golfclub Haus Bey mit 11 unter Par souverän an.

Auf dem Par-72-Parcours gelangen dem Titelverteidiger in Runde 2 neun Birdies bei nur zwei Bogeys. Rang 2 belegt mit 3 unter Par (69+72) der Engländer Andrew MacDonald vom Golfresort Sonnenalp-Oberallgäu, an Position 3 rangiert der Ire Sean Fitzgerald vom GC Siek / Ahrensburg, der am Dienstag nach Runde 2 eine starke 66 unterschrieb (76+66/-2).

Geteilte Führung bei den Super-Senioren

Der Schotte Colin C. McDonald (73+78) und R. Simon Fisher aus England (78+73/Foto) teilen nach 36 Löchern der PGA Super Seniors Championship 2019 im Golfclub Haus Bey Rang 1 mit 7 über Par. Damit haben sie in der Ü60-Konkurrenz drei Schläge Vorsprung vor dem Deutschen Dietrich Geise, der mit 10 über Par (80+74) Rang 3 belegt.

von Matthias Lettenbichler