pga.deTurniereAktuelle NachrichtenTurnier News
Ein traumhafter Platz: Zwei Turnierrunden spielen die Golflehrer der PGA of Germany in Alveslohe. Foto: PGA of Germany/Angelika Wördehoff
Ein traumhafter Platz: Zwei Turnierrunden spielen die Golflehrer der PGA of Germany in Alveslohe. Foto: PGA/aw

H&H Golf PGA Club Professional Series 2018

Gut Kaden: Küpper und Jahn teilen die Führung

Hervorragender Golfsport der Teacher der PGA of Germany: Nach dem ersten Tag der H&H Golf PGA Club Professional Series 2018 im Gut Kaden Golf und Land Club in Alveslohe haben sich die Favoriten in Position gebracht. Mit 69er-Runden, 4 unter Par, teilen Dennis Küpper vom Golfclub Düsseldorf-Grafenberg und Florian Jahn vom Golf-Club Hamburg Wendlohe nach 18 Löchern Platz 1.

von Matthias Lettenbichler - 16. Juli 2018 23:11

Alveslohe – Ein hervorragender Golfplatz, traumhaftes Turnierwetter, ein abwechslungsreiches Layout und Spieler in exzellenter Form: Die Zutaten für einen perfekten Auftakt der H&H Golf PGA Club Professional Series 2018 könnten nicht besser sein. Am ersten Tag des Zählspiel-Wettbewerbs über insgesamt 36 Löcher nutzten das Dennis Küpper und Florian Jahn zu ihren Gunsten. Küpper notierte fünf Birdies und ein Bogey auf seiner Scorekarte, Jahn blieb auf dem Par-73-Parcours fehlerfrei, spielte vier Birdies.

Rang 3 belegen schlaggleich mit 2 unter Par Nicholas Hubbard vom Essener Golfclub Haus Oefte und Christoph Spora vom Golfclub Syke. Fünfter ist nach einer 72er-Runde (-1) Mark Steckmann.

Die zweite Turnierrunde des auf insgesamt 36 Löcher angesetzten Zählspiels beginnt am Dienstag um 8:30 Uhr, die Führenden schlagen um 10:00 und 10:10 Uhr ab. Der Sieger des ersten von insgesamt drei Turnieren der H&H Golf PGA Club Professional Series 2018 wird demnach gegen 15 Uhr feststehen.

Zurück