pga.deTurniereAktuelle NachrichtenTurnier News
Der "Le Golf National" gilt als einer der spektakulärsten Plätze Europas. Foto: golfsupport.nl
Der "Le Golf National" gilt als einer der spektakulärsten Plätze Europas. Foto: golfsupport.nl

H&H Golf

ProAm auf Ryder Cup-Platz

Vom 13. bis 17. August 2018 veranstaltet PGA of Germany Poolpartner H&H Golf ein tolles ProAm auf dem Platz des „Le Golf National“ bei Paris, auf welchem kurz darauf der Ryder Cup ausgetragen wird.

von Christian Langer - 27. April 2018 10:55

Guyancourt/Frankreich - Le Golf National wurde von den Architekten Hubert Chesneau und Robert von Hagge als Heimatplatz der Open de France erbaut, die dort zum erstem Mal 1991 auf dem Albatros Course stattfanden. Der Albatros Platz ist ein wahres Juwel und gilt als einer der besten Meisterschaftsplätze in Europa, der von Profis und Amateuren immer wieder in den höchsten Tönen gelobt wird. Als Austragungsort der French Open ist er ein wichtiger Teil im Kalender der European Tour. Der Albatros kombiniert dabei die traditionellen sowie die modernen Elemente eines Golfplatzes. Schlanke Greens werden durch weite wellige Fairways mit unzähligen Links-Bunkern ergänzt. Hier ist der Golfer so ziemlich auf alle seine Schläger im Bag angewiesen.

Der zweite Platz von Le Golf National ist der Aigle Course, der mit nur wenigen Bunkern, weiten Fairways und perfekten Grüns für Spieler alles Handicap-Klassen bestens geeignet ist. Ein echter Links-Golfplatz mit fließenden Roughs! Der Aigle Kurs ist angenehmer und etwas leichter zu spielen als der Albatros Kurs. Der Platz erfreut sich immer wieder einer regen Nachfrage. Daher sollte Der L´Aigle Course bei einem Besuch im Le Golf National nicht von der „To-Do-Liste“ gestrichen werden. Oft wird er als „Aufwärmkurs“ für das Albatros-Erlebnis gespielt, manchmal aber einfach als eine Runde nur zum Genießen. Auf jeden Fall ein exzellent gepflegter Platz, der von den Kunden des Le Golf National hoch geschätzt wird.

Hotel Novotel Saint Quentin Golf National

Sie wohnen in einem gehobenen Mittelklasse-Hotel im Herzen des berühmten internationalen Golfplatzes auf dem nur wenige Wochen später das prestigeträchtige Golfturnier „The Ryder Cup“ stattfinden wird. Es ist eine ideale Unterkunft für Golfer. Das Hotel wurde vor kurzem komplett renoviert und bietet 131 klimatisierte Zimmer, 10 Tagungsräume für Seminare oder private Veranstaltungen sowie 140 Hektar Grünfläche. Entspannen Sie in der grünen Umgebung des Novotels St Quentin Golf National. Frankreichs Hauptstadt Paris ist lediglich 30 km entfernt, das Schloss von Versailles erreichen Sie bereits nach 10 km.

Preisgelder für Pros:

Garantiertes Gesamtpreisgeld bei 12 Teams: 10.000 €Garantiertes Preisgeld je Pro: 400 €*

Leistungen

  • 4 x Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück
  • 3 x Greenfee Le Golf National (2 x L‘Albatros, 1 x L’Aigle)
  • Teilnahme am Turnier und Startgeld
  • 1 Korb Rangebälle pro Runde
  • Ziehtrolley für jede Runde
  • Tee Geschenk am Ankunftstag
  • Bestätigung der Startzeiten
  • Siegerehrung/Dinner inkl. Wasser, Kaffee/Tee und 1 Glas Bier oder Wein
  • Golferische Begleitung durch Golfprofessionals

Reisepreis

  • Amateure im Doppelzimmer 1.469 € p. P.
  • Amateure im Einzelzimmer 1.779 € p. P.

Zusatzleistungen

  • Reiserücktrittskostenversicherung: 49 € p. P.

Zurück