Die offizielle Website der PGA of Germany www.pga.de

PGA of Germany

Über 50 PGA Golfprofessionals kamen zum traditionellen PGA Day nach Eichenried, um das Erfolgsduo Denis Pugh/Ross Fisher bei der Arbeit zu beobachten. Foto: Stefan Heigl
Über 50 PGA Golfprofessionals kamen zum traditionellen PGA Day nach Eichenried, um das Erfolgsduo Denis Pugh/Ross Fisher bei der Arbeit zu beobachten. Foto: Stefan Heigl

Im Rahmen der BMW International Open PGA Day: Hochkarätige Golf-Clinic in Eichenried

Das Event hat Tradition und genießt höchste Nachfrage: Zum PGA Day hatte die PGA of Germany ihre Mitglieder am Mittwoch nach Eichenried eingeladen, wo das Trainer-Spieler-Duo Denis Pugh/Ross Fisher im Rahmen der BMW International Open eine exklusive Golf-Clinic für PGA Golfprofessionals abhielt. Über 50 nutzten die Möglichkeit, die Arbeit des Weltklassespielers mit seinem Coach aus nächster Nähe zu beobachten und beiden Fragen zu stellen.

Weiterlesen …
Zwei über Par spielte Dominic Foos am Samstag und stellte anschließend Strategie-Fehler fest.

AEGEAN Airlines Challenge Tour by Hartl Resort 2015 Challenge Tour: Falsche Richtung am Moving Day

Irgendwie ging es für das Gros der deutschen Teilnehmer am Moving Day in die falsche Richtung. Sowohl Alexander Knappe als auch Dominic Foos, Bernd Ritthammer und Max Kramer mussten in Runde 3 der AEGEAN Airlines Challenge Tour by Hartl Resort in Bad Griesbach ihre bis dato schlechteste Runde notieren und büßten entsprechend im Klassement wertvolle Plätze ein, anstatt sich am Leaderbord wie erhofft nach vorne zu bewegen. Allein Marcel Schneider konnte mit einer 68 zufrieden sein, die ihn zurück auf 7 unter Par und den achten Rang brachte.

Weiterlesen …

Aus- & Fortbildung

Ausbildung eines PGA Golfprofessionals Win-Win dank Azubi

Die Anstellung und Ausbildung von Azubis zum Fully Qualified PGA Golfprofessional stellt für Professionals und Golfclubs aus vielerlei Gründen eine interessante Option dar. Vordergründig mag der Auszubildende vor allem als preiswerte Arbeitskraft angesehen werden. Im Hinblick auf die Fürsorgepflichten des Ausbilders und den vorrangigen Zweck des Ausbildungsverhältnisses – die Vermittlung von beruflichen Kenntnissen und Fähigkeiten, die einen jungen Menschen zur Ausübung des Berufs des Golfprofessionals befähigen – verbietet sich jedoch ein solches Verständnis. Dennoch müssen es nicht ausschließlich altruistische Motive sein, die zur Übernahme eines Auszubildenden motivieren.

Weiterlesen …
Setzte sich im Stechen mit einem Birdie durch: Antoine Schwartz (Mitte). Foto: golfsupport.nl

CEEVEE Leather Open Antoine Schwartz gewinnt französisches Play-off

In einem rein französischen Play-off wurde die CEEVEE Leather Open 2015 entschieden: Nach 54 Löchern auf dem Par-72-Platz des GC Glashofen-Neusaß in Walldürn-Neusaß teilten Antoine Schwartz aus Paris und sein Landsmann Alexis Anghert aus Benerville-sur-Mer in der Normandie Platz 1 mit 8 unter Par. Beide hatten die Löcher 17 und 18 ihrer Finalrunde jeweils mit einem Birdie absolviert und traten zum Stechen wiederum an Spielbahn 18 an, einem 527 Meter langen Par 5. Während Schwartz aus acht Metern erneut zum Birdie einputtete, verschob Anghert seinen Birdie-Versuch aus sieben Metern knapp. Rang 3 sicherte sich mit 6 unter Par Jonas Kölbing aus Tutzing.

Weiterlesen …