pga.dePGA of Germany

PGA of Germany

Jeder Club ist gefragt! Ausbildungs-Special in der PGA Club News

Die erste Ausgabe der PGA Club News 2018 befasst sich in einem Themen-Special mit der Ausbildung zum PGA Golfprofessional. Und stellt klar: Vor allem die Clubs selbst sind nun gefragt, sich langfristig gutes Lehrpersonal zu sichern - und dieses selbst auszubilden!

Weiterlesen …
Ein traumhafter Platz: Zwei Turnierrunden spielen die Golflehrer der PGA of Germany in Alveslohe. Foto: PGA of Germany/Angelika Wördehoff
Ein traumhafter Platz: Zwei Turnierrunden spielen die Golflehrer der PGA of Germany in Alveslohe. Foto: PGA/aw

H&H Golf PGA Club Professional Series 2018 Gut Kaden: Küpper und Jahn teilen die Führung

Hervorragender Golfsport der Teacher der PGA of Germany: Nach dem ersten Tag der H&H Golf PGA Club Professional Series 2018 im Gut Kaden Golf und Land Club in Alveslohe haben sich die Favoriten in Position gebracht. Mit 69er-Runden, 4 unter Par, teilen Dennis Küpper vom Golfclub Düsseldorf-Grafenberg und Florian Jahn vom Golf-Club Hamburg Wendlohe nach 18 Löchern Platz 1.

Weiterlesen …

Aus- & Fortbildung

PGA PreCourse 2018 Golflehrer: Beruf mit besten Aussichten

Stichtag 6. Juli: Wer im Frühjahr 2019 seine Berufsausbildung als Golflehrer beginnen möchte, muss noch diesen Sommer den obligatorischen PGA PreCourse absolvieren.

Weiterlesen …

Videos & Galerien

Karriere im Golf! Mach' Dein Hobby zum Beruf

Pro Golf Tour News

Endlich: Ondrej Lieser siegt im Stechen

Diesmal hat er es durchgezogen, diesmal hatte er das bessere Ende für sich: Der Tscheche Ondrej Lieser ist der Gewinner der Zell am See – Kaprun Open 2018 presented by SalzburgerLand. Am zweiten Extra-Loch des Stechens setzte er sich am Samstag gegen den Schotten Craig Howie durch; nach 54 Löchern hatten beide Spieler Rang 1 mit 17 unter Par geteilt. Vor exakt vier Wochen hatte Lieser bei der Polish Open ein Mammut-Playoff gegen den Franzosen Mathieu Decottignies Lafon am 10. Extra-Loch verloren. Nun sicherte er sich seinen ersten großen Turniersieg auf der Pro Golf Tour.

Präzision ist gefragt auf der Schmittenhöhe

Es war eines der Highlights des Turnierkalenders 2017: Erstmals machte die Pro Golf Tour im letzten Jahr im Salzburger Land in Österreich Station, und der deutsche Amateur Alexander Herrmann holte sich den Titel der Zell am See – Kaprun Open presented by SalzburgerLand. Vom 19. bis 21. Juli sind die Spieler der Pro Golf Tour nun erneut auf der traumhaften Golfanlage am Fuße des Kitzsteinhorns zu Gast. Diesmal messen sie sich mit dem Platz „Schmittenhöhe“ der 36-Loch-Anlage, auf dem höchste Präzision beim Schlag ins Grün gefragt ist. 156 Aktive haben gemeldet, darunter der österreichische Challenge-Tour-Spieler und ehemalige European-Tour-Sieger Martin Wiegele, der bei diesem Turnier sein sportliches Comeback nach langer Verletzungspause feiert.