Your web browser is out of date

Update your browser for more security, speed and the best experience on this site.

Gespräche in der Allianz Arena

News

PGA Poolpartner-Meeting 2019

12. September 2019

Zum großen Poolpartner-Meeting 2019 hatte die PGA of Germany ihre Corporate Members nach München eingeladen. Zunächst gab es eine gemeinsame Golfrunde im GC München Eichenried, danach ein Arbeits-Meeting mit anschließender Führung und Dinner in der Allianz Arena des FC Bayern München.

von Matthias Lettenbichler

München – Es hat seit vielen Jahren Tradition, doch diesmal bekam es einen ganz besonderen Rahmen: Zum Jahresmeeting hatte die PGA of Germany ihre Poolpartner nach München eingeladen, und die Repräsentanten der Corporate Members der PGA of Germany folgten dem Ruf in die bayerische Landeshauptstadt aus dem ganzen Bundesgebiet sowie auch aus dem Ausland: Petros Tourgaidis beispielsweise reiste als Vertreter der Golf-Destination und PGA Winterbase "Costa Navarino" bis aus Griechenland an, um beim Stelldichein der größten Wirtschaftspartner der PGA of Germany dabei zu sein.

Nach dem sportlichen Auftakt, einer gemeinsamen Golfrunde auf dem BMW-International-Open-Platz des GC München Eichenried, wo insbesondere die Acushnet-Mitarbeiter Christopher Neumann-Mangoldt und Christoph Lehmler mit brillantem Spiel beeindruckten, ging es weiter in die Allianz Arena, das Stadion des FC Bayern München. In den Logen 23 bis 26 präsentierten PGA Geschäftsführer Rainer Goldrian und Marketing-Leiter Felix Lechner die Leistungen, Initiativen und Plattformen der PGA of Germany für ihre Partner. Die diskutierten mögliche Kooperationsprojekte ebenso wie Fragen zur Entwicklung des Golfmarktes, außerdem nutzten die Vertreter der einzelnen Marken und Produkte die Möglichkeit zu intensiven B-2-B-Gesprächen und zum fachlichen Austausch.

Eine Führung durch die Allianz Arena, die unter anderem auch die Besichtigung der Kabine des deutschen Fußball-Rekordmeisters beinhaltete, sowie ein dreigängiges Gourmet-Dinner rundeten die Veranstaltung ab. Den exklusiven Austragungsort hatte seitens der Allianz Ilka Stepan ermöglicht.

Erstmals dabei waren in diesem Jahr die neuen PGA Poolpartner "SAM Golftime", "KörperFormen", "Costa Navarino" und "Trackman Golf". Seit vielen Jahren, teilweise sogar Jahrzehnten, sind Unternehmen wie Acushnet mit den Marken Titleist und FootJoy, Robinson, die Allianz, die AVIS Autovermietung, golf.extra, Private Greens oder die BMW AG  Business-Partner der PGA of Germany.

 

PGA: Gütesiegel des Professional Golf

Rund 40 Partnerunternehmen nutzen das Gütesiegel „PGA“, um die eigenen Produkte und Dienstleistungen im Golfmarkt zu etablieren. Darunter zahlreiche Premium-Marken wie die Allianz, BMW oder die Telekom. Im Gegenzug garantieren diese hochkarätigen Kooperationspartner, dass die PGA of Germany ihre vielfältigen Aufgaben im Golfmarkt wahrnehmen kann.

Einen Überblick über alle PGA Poolpartner und PGA Partner gibt es hier >>[gt].