Your web browser is out of date

Update your browser for more security, speed and the best experience on this site.

Schulterschluss von PGA und VcG

News

Partnerschaft zweier Verbände

16. Dezember 2021

Die Vereinigung clubfreier Golfspieler im DGV e.V. (VcG) ist ab 2022 offizieller Partner der PGA of Germany.

von PGA Online-Redaktion

München/Wiesbaden – Die Zusammenarbeit der beiden Verbände wurde zunächst für eine Laufzeit von drei Jahren vereinbart. Beide Parteien, die in diesem Jahr bereits im Rahmen der „Big Green Egg German Challenge powered by VcG“ intensiv kooperiert hatten, versprechen sich weitreichende positive Effekte von der Partnerschaft.

„Wir haben bundesweit rund 25.000 Golf spielende Mitglieder, und in der PGA of Germany sind rund 1800 Golflehrerinnen und Golflehrer organisiert – was liegt da näher, als beide Seiten zusammenzubringen“, erklärt Dr. Wolfgang Weikert, Präsident der VcG. Dem pflichtet Rainer Goldrian, Geschäftsführer der PGA, bei: „Unser Anliegen ist es in erster Linie, Angebot und Nachfrage im Interesse und zum Vorteil unserer jeweiligen Mitglieder zu verzahnen.“

Das Jahr 2022 wollen PGA und VcG nutzen, erste Maßnahmen zu entwickeln und auf den Weg zu bringen.