Your web browser is out of date

Update your browser for more security, speed and the best experience on this site.

Deutsche Meisterschaften in Haus Bey und WINSTONgolf

News

PGA Turniere 2019

09. Mai 2019

Der Turnierkalender der PGA of Germany kann in diesem Jahr gleich mit einer ganzen Reihe an Premieren aufwarten: Zum ersten Mal findet die Deutsche Golflehrermeisterschaft auf der Anlage WINSTONgolf in Vorbeck östlich von Schwerin statt. Vom 8. bis 10. Oktober ermitteln dort Damen, Herren und Senioren die stärksten Golfspieler unter den Teachern der PGA of Germany. Die PGA Club Pro Series macht 2019 erstmals in den Clubs Lübeck-Travemünde und Holledau Station, und das mit dem neuen Titelsponsor SAM Golftime. Als bewährte Austragungsorte sind Castrop-Rauxel im Rahmen der Teacher-Series und der GC Haus Bey für die German PGA Seniors Championship in diesem Jahr erneut Gastgeber-Clubs für PGA Turniere.

von Matthias Lettenbichler

München – „Das Turnier im letzten Jahr war von freundlichen, höflichen Spielern und viel positiver Stimmung geprägt. Daher freuen wir uns schon, wenn die Senioren der PGA of Germany erneut bei uns zu Gast sind“, so Isabel Otto-Duck, die Geschäftsführerin des GC Haus Bey (www.hausbey.de). Zum zweiten Mal in Folge treten die Senioren der PGA of Germany in Nettetal an, um die Titel der German PGA Seniors Championship 2019 auszuspielen; der malerische 18-Loch-Platz der Golfanlage Haus Bey beheimatet in diesem Jahr vom 17. bis 19. Juni das Auftakt-Turnier der neuen Turniersaison. Titelverteidiger sind in der Ü50-Klasse Paul Archbold, Director of Golf im Golf- und Country Club Seddiner See, sowie bei den Ü60-Senioren Norbert Sieffert vom GC Pleiskirchen.

Unter neuer Schirmherrschaft respektive mit neuem Sponsor präsentiert die PGA of Germany ihre Turnierserie speziell für die Golflehrer unter ihren Mitgliedern. SAM Golftime (www.samgolftime.com) ist seit Jahresbeginn nicht nur neuer Poolpartner der Professional Golfers Association (PGA) of Germany; der Golf-Reiseveranstalter und Spezialist für Pro-Reisen aus Hamburg ist auch der neue Titelsponsor der speziellen PGA Teacher Series, einer Turnierreihe ausschließlich für die Teaching Professionals unter den PGA Mitgliedern. „Bereits seit 2010 helfen wir als verlässlicher Reiseveranstalter ausschließlich Fully Qualified PGA Golfprofessionals bei der Organisation und Planung ihrer Golfreisen. Wir freuen uns, durch die neue Kooperation und insbesondere durch das Sponsoring der Teaching Pro Series in einen noch engeren Dialog mit den Mitgliedern der PGA of Germany zu treten. Mit einem Team aus Reisespezialisten, die mit den anspruchsvollen Bedürfnissen von Gruppen vertraut sind, stehen wir den PGA Golfprofessionals als kompetenter Poolpartner zur Seite und unterstützen sie bei der Umsetzung einer erfolgreichen Golfreise“, so Stefanie Langer, Geschäftsführerin der SAM Golftime GmbH & Co. KG. Die Events der „SAM Golftime PGA Club Pro Series“ finden 2019 im Lübeck-Travemünder Golf-Klub (15./16. Juli), im Golfclub Castrop-Rauxel (19./20. August) und im GC Holledau (16./17. September) statt.

Benjamin Frenzel: Top-Favorit an der Ostsee

Das Meer immer wieder in Sichtweite, herrliche Bäume, 27 abwechslungsreiche und exzellent gepflegte Spielbahnen, anspruchsvoller Sport und ein unvergessliches Naturerlebnis: Der Lübeck-Travemünder Golf-Klub ist in diesem Sommer erstmals Austragungsort eines Turniers der traditionellen PGA Club Pro Series, und die Teilnehmer dürfen sich am 15. und 16. Juli im 1921 gegründeten Golf-Klub auf zwei ganz besonders eindrucksvolle Turnierrunden direkt an der Ostseeküste freuen. Zu den absoluten Topfavoriten der Veranstaltung gehört ohne Zweifel Lokalmatador Benjamin Frenzel, der amtierende Deutsche Golflehrermeister, der in Lübeck-Travemünde unterrichtet, und der natürlich vor heimischem Publikum den Titel holen will (www.ltgk.de).

„Der schönste Fleck im Pott!“ Mit diesem Slogan wirbt die Golfanlage des GC Castrop-Rauxel nicht ohne Grund, denn immer wieder bieten die Spielbahnen fantastische Ausblicke über das Ruhrgebiet. Die Fairways des Golfclubs Castrop-Rauxel führen die Spieler auf drei völlig unterschiedlich gestalteten Runden durch die abwechslungsreiche, grüne Hügellandschaft. Am 19. und 20. August messen sich die spielstarken Teacher der PGA of Germany mit dem Parcours und ermitteln den Champion des zweiten Turniers der SAM Golftime PGA Club Pro Series 2019. „Die Mitglieder der PGA of Germany sind in diesem Jahr bereits zum vierten Mal bei uns zu Gast. Da wir bei uns einen hohen Stellenwert auf Sportlichkeit legen, freuen wir uns sehr darauf, die PGA-Teaching-Professionals im August wieder bei uns begrüßen zu dürfen und hoffen auf zwei schöne und spannende Golftage“, so Tanja Shephard, im Club unter anderem zuständig für die Turnierorganisation (www.golfclub-castroprauxel.de).

Im Wohnzimmer von Lee Spencer

Auf dem Championship-Parcours der Golfanlage Holledau ermitteln die Teacher der PGA of Germany schließlich gegen Ende des Golfsommers beim dritten Turnier der SAM Golftime PGA Club Professional Series 2019 den spielstärksten Kollegen über 36 Löcher (www.golfclubholledau.de). Am 16. und 17. September messen sich die Aktiven mit der so malerischen wie anspruchsvollen Anlage im bayerischen Rudelzhausen; in der Saison 2005 gastierte dort immerhin die heutige Pro Golf Tour. Zu den Topfavoriten gehört hier der spielstarke Engländer und Lokalmatador Lee Spencer: „Wir freuen uns riesig, Austragungsort der PGA Club Professional Series zu sein und die Kollegen bei uns in der schönen Holledau zu begrüßen. Für uns ist es eine große Ehre, nach der Holledau Classic 2005 wieder ein Profigolfturnier zu beheimaten“, so Spencer, Head-Professional und Vizepräsident des GLC Holledau e.V. „Ich werde hart trainieren, um vor den Augen unserer golfbegeisterten Mitglieder um den Sieg zu kämpfen!“

Den Schlussakkord unter das Turnier-Jahr 2019 der PGA of Germany setzt schließlich die Deutsche Golflehrermeisterschaft, die vom 8. bis 10. Oktober in Vorbeck stattfindet. Damen, Herren und Senioren ermitteln über 54 Löcher die Deutschen Meister. Vor den Toren der mecklenburgischen Landeshauptstadt Schwerin liegen die 45 Löcher von WINSTONgolf in einer der landschaftlich malerischsten Regionen Deutschlands. Der Parcours WINSTONlinks zählt zu den besten Golfplätzen Europas und beheimatet regelmäßig Tour-Turniere; vom 19. bis 21. Juli sind beispielsweise die Senioren der Staysure Tour zu Gast. Anfang Oktober beschließen dann die Mitglieder der PGA of Germany die Turniersaison 2019 auf diesem Spitzenplatz. Als Titelverteidiger am Start: Nicole Gögele, Oliver Eckstein und Benjamin Frenzel. Mehr unter www.winstongolf.de.

Kommunikation
L
eiter Kommunikation
(PGA & Pro Golf Tour)


Matthias Lettenbichler

089-179588 55
Mobil: 0172-8134700
Kommunikation
L
eiter Kommunikation
(PGA & Pro Golf Tour)


Matthias Lettenbichler

089-179588 55
Mobil: 0172-8134700