Your web browser is out of date

Update your browser for more security, speed and the best experience on this site.

Erfolgreiche Aufholjagd von Esther Poburski

News

PGA Teachers Championship 2019 - DAMEN

10. Oktober 2019

Die Hamburgerin Esther Poburski ist die Deutsche Golflehrermeisterin 2019. Auf dem Platz WINSTONopen der Golfanlage WINSTONgolf in Gneven spielte die Landestrainerin des Hamburger Golf Verbands eine starke 74er-Finalrunde und setzte sich letztlich mit gesamt 15 über Par (74+83+74) knapp gegen ihre Kontrahentinnen durch.

von Matthias Lettenbichler

Gneven – Esther Poburski lag damit einen Schlag vor Christine Germershaus vom Golfclub Düsseldorf-Grafenberg und Jacqueline Dittrich vom Golfclub Düren, die mit jeweils 16 über Par Rang 2 teilten.

ENDERGEBNIS

Allerdings realisierte die Siegerin das erst eine ganze Weile nach dem letzten Putt. Die Deutsche Vizemeisterin des Vorjahres nämlich war sich „den ganzen Tag über eigentlich sehr sicher, dass ich hier nur um den zweiten Platz spiele“. Mit fünf Schlägen Rückstand auf Jacqueline Dittrich war die Landestrainerin des Hamburger Golf Verbands in die Finalrunde auf den Open-Platz gegangen, hatte da auf den ersten drei Löchern gleich mal drei Bogeys kassiert, und war sich spätestens da „absolut sicher“, auch in diesem Jahr bestenfalls mit der Silbermedaille nach Hause zu fahren.

74 und 83 Schläge hatte sie an den Tagen 1 und 2 unterschrieben, lag damit fünf Zähler hinter Jacqueline Dittrich vom Golfclub Düren (72+80). Vermeintlich härteste Konkurrentin um Platz 2: Christine Germershaus vom GC Düsseldorf-Grafenberg, die nach dem zweiten Turniertag zwei Schläge hinter Poburski rangierte. Mit ihr lieferte sie sich nun in der Schlussrunde ein Duell über 18 Löcher, „ohne groß auf Jacqueline zu achten. Die war irgendwie ganz weit weg und klar vorne für mich“ (Poburski).

Großartige Golfplätze

Was sich am 18. Grün änderte, als Jacqueline Dittrich, die das Turnier 2012 gewinnen konnte, Esther Poburski sehr herzlich zum Turniersieg und damit dem Gewinn der Deutschen Golflehrermeisterschaft 2019 der Damen gratulierte. „Das konnte ich erst mal gar nicht glauben und war völlig überrascht“, so die Siegerin. Doch weil sie selbst am letzten Grün aus sieben Metern zum Birdie eingelocht und Jacqueline Dittrich auf den letzten drei Spielbahnen vier Schläge verloren hatte, durfte Esther Poburski wie schon 2007 den Pokal der Gewinnerin entgegen nehmen. „Ich bin sehr glücklich über diesen Sieg – eine Deutsche Meisterschaft ist immer etwas ganz Besonderes. Zumal auf diesen beiden wirklich großartigen Golfplätzen.“