Your web browser is out of date

Update your browser for more security, speed and the best experience on this site.

Kevin Berger gewinnt souverän

News

PGA Pro Days GC Hohenstaufen

14. September 2021

Souveräner Turniersieg: Mit gesamt 5 unter Par nach Runden von 71 und 68 Schlägen hat Kevin Berger das PGA Pro Day-Turnier im Golfclub Hohenstaufen gewonnen.

von PGA Online-Redaktion

Donzdorf – Michael Newell hatte in den GC Hohenstaufen zum PGA Pro Day eingeladen, und die Kollegen kamen, um sich mit dem ebenso malerischen wie anspruchsvollen Golfplatz zu messen. Am ersten Turniertag gelang dies Daniel Wünsche am besten, der mit einer 68 zurück ins Clubhaus kam und damit zwei Schläge vor dem Südafrikaner Glen Hutcheson lag. Im zweiten Durchgang jedoch benötigte Wünsche 75 Schläge für den Par-72-Parcours, während zwei Kollegen mächtig aufdrehten: Zunächst spielte Christopher Godson nach seiner 77er-Auftaktrunde eine phantastische 66, das beste Resultat des gesamten Turniers. Damit schob er sich auf den mit Daniel Wünsche geteilten 2. Rang, denn beide notierten letztlich 1 unter Par fürs Turnier.

Den Turniersieg sicherte sich souverän Kevin Berger, der Scorekarten mit 71 und 68 Schlägen unterschrieb und mit gesamt 5 unter Par sowohl den Siegerpokal als auch den Siegerscheck über 750 Euro mit nach Hause nahm; 23 PGA Golfprofessioinals hatten für das Turnier gemeldet.

ENDERGEBNIS >>>