Your web browser is out of date

Update your browser for more security, speed and the best experience on this site.

Kräftemessen im Wohnzimmer von Lee Spencer

News

SAM Golftime PGA Club Pro Series 2019 auf der Golfanlage Holledau

15. September 2019

Auf dem Championship-Parcours der Golfanlage Holledau ermitteln die Teacher der PGA of Germany am Ende des Golfsommers 2019 den spielstärksten Kollegen über 36 Löcher. Beim dritten Turnier der SAM Golftime PGA Club Professional Series 2019 messen sich die Aktiven am 16. und 17. September mit der ebenso malerischen wie anspruchsvollen Anlage im bayerischen Rudelzhausen. Zu den Topfavoriten gehört dann natürlich Lokalmatador Lee Spencer!

von Matthias Lettenbichler

Rudelzhausen – Insgesamt 42 Herren sowie mit Katharina Aberle eine Dame stellen sich in dieser Woche dem Par-72-Parcours des GC Holledau im bayerischen Rudelzhausen. „Wir freuen uns riesig, Austragungsort der PGA Club Professional Series zu sein und die Kollegen bei uns in der schönen Holledau zu begrüßen. Für uns ist es eine große Ehre, nach der Holledau Classic 2005 wieder ein Pofigolfturnier zu beheimaten", so Lee Spencer, Head-Professional und Vizepräsident des GLC Holledau e.V. 2005 gastierte die heutige Pro Golf Tour in der Hallertau. „Ich werde hart trainieren, um vor den Augen unserer golfbegeisterten Mitglieder um den Sieg zu kämpfen!“

LIVE SCORING >>>

Die Golfanlage Holledau liegt zwischen Freising und Mainburg inmitten der Hallertau. Diese umfasst 36 Bahnen, die ganzjährig bespielbar sind. Die Turnierplätze fügen sich traumhaft in die hügelige Holledauer Landschaft ein und liegen idyllisch zwischen Hopfengärten und Wäldern mit uraltem Baumbestand. Zahlreiche Teiche, Bachläufe und Biotope bieten viel fürs Auge und machen die auch sportlich anspruchsvolle Golfrunde zu einem echten Natur- und Genuss-Erlebnis.

Hier geht es zur Club-Website >>>