Your web browser is out of date

Update your browser for more security, speed and the best experience on this site.

Noch immer keine klare Linie in NRW:

Die Regelungen für Golfunterricht in Nordrhein-Westfalen blieben weiterhin inhomogen. Die PGA of Germany hat deshalb die Kanzlei Sonntag und Partner beauftragt, die Rechtslage erneut zu prüfen. Mehr >>>

Pro Days: PGA Mitglieder im Turnier-Modus

News

Professionals am Abschlag

19. Oktober 2020

Nachdem überregionale Golfturniere für Professionals in diesem Jahr Corona-bedingt kaum durchführbar waren, haben einige Mitglieder der PGA of Germany in den letzten Wochen die Initiative ergriffen und kurzerhand regionale und lokale Events aus der Taufe gehoben. Zunächst lud Mark Steckmann im Juni nach Sehnde auf die Anlage von Rethmar Golf zur Rethmar Open ein; im Juli war Ralph Mclean Gastgeber der Verden Open im Golf Club Verden, und im August trafen sich PGA Golfprofessionals im GolfResort Hardenberg bei Stefan Quirmbach zum freundschaftlichen Zählspiel. Anfang September schließlich war der GC Syke Schauplatz des Profi-Turniers, zu dem Christoph Spora eingeladen hatte, und am 19. Oktober spielten PGA-Kollegen gemeinsam auf der Golfanlage Gross Kienitz, wo Head-Professional Sebastian Schäfer zum Pro Day gebeten hatte.

von Matthias Lettenbichler

Deutschland – Aufgrund der unsicheren Corona-Lage und den in diesem Zusammenhang zugleich so überaus unterschiedlichen Bestimmungen und Vorgaben der Bundesländer fiel in diesem Jahr die Teacher-Serie der PGA of Germany komplett aus - wie so viele Golfturniere in diesem Sommer. Nur die SAM Golftime German PGA Teachers Championship, die Deutsche Golflehrermeisterschaft 2020, konnte Anfang Oktober wie geplant über die Bühne gehen.

Umso beliebter waren regionale Profi-Events, die Mitglieder der PGA of Germany in ihren Clubs für ihre Kollegen organsierten. Den Anfang machte im Juni Mark Steckmann mit der Rethmar Open auf dem Platz von Rethmar Golf. "Das war ein wunderschönes Turnier, und es hat allen mächtig Spaß gemacht", so der Organisator. 27 Professionals meldeten sich für das Turnier an, jeder zahlte 50 Euro Startgeld, und die Summe wurde am Ende als Preisgeld an die Top 5 ausgeschüttet. "Diese Art von Turnier ist völlig unkompliziert", erzählt Mark Steckmann, "man spielt einen Tag lang mit Kollegen und Kumpels, hat jede Menge Spaß auf dem Platz, unterhält sich, und geht am Ende mit etwas Glück sogar noch mit ein wenig Geld nach Hause." Und auch für den Club war der Tag attraktiv: Die Professionals konnten Amateure mitbringen, die dann zeitgleich von Tee 10 ein eigenes Amateur-Turnier spielten - zum halben Greenfee-Preis.  Steckmann: "Auch die waren begeistert, den herrlichen Platz so günstig spielen zu können."

Insgesamt fünf Pro Days fanden in diesem Jahr statt, jeweils an einem Montag. Mark Steckmann nahm außer am eigenen Event auch an den Turnieren in Syke und am Hardenberg teil und war auch von diesen Events gleichermaßen begeistert: "Das waren alles tolle Veranstaltungen, denn alle Gastgeber haben sich unheimliche Mühe gegeben, und die Stimmung war einfach großartig." So gut, dass er selbst überlegt, irgendwann in den Wintermonaten einen weiteren Pro Day auf dem Platz von Rethmar Golf zu organisieren: "Die Anlage ist wirklich sensationell - für mich gehört der Platz zu den Top 5 in Deutschland. Wir spielen den ganzen Winter über auf Sommergrüns, da können wir also auch zwischen November und Februar ein solches Turnier problemlos abwickeln." Die Kollegen würde es sich freuen, und auch Amateure, die wieder mitdürfen zum halben Greenfee mit Abschlag an der 10.

 

Ergebnisse der Pro Days 2020

 

Gross Kienitz

Platz Name +/- Ergebnis
Stand: 19.10.2020      
1 Ralph Mclean +1 73
T2 Frank Schiemann +2 74
T2 Richard Verpeletti +2 74
4 Sebastian Schäfer +3 75
5 Steffen Bents +5 77

Syker Open

Platz Name +/- Ergebnis
Stand: 7.9.2020      
1 Jakub Bouda -4 68
2 Oliver Eckstein -3 69
3 Mark Steckmann -2 70
4 Christoph Spora +1 73
5 Peter James Martin +2 74

Pro Day Hardenberg

Platz Name +/- Ergebnis
Stand: 24.08.2020      
1 Anastasia Mickan -1 71
T2 Oliver Eckstein +2 74
T2 Richard Volding +2 74
4 Christoph Spora +3 75
T5 Martin DeNardo +4 76
T5 Aline Heurich +4 76

Verden Open

Platz Name +/- Ergebnis
Stand: 20.7.2020      
1 Colm Marken 0 (Par) 72
T2 Sean Fitzgerald +1 73
T2 Christoph Spora +1 73
T4 Jan Biesik +2 74
T4 Niklas Jason Griffiths +2 74
T4 Jonathan Griffiths +2 74

Rethmar Open

Platz Name +/- Ergebnis
Stand: 22.6.2020      
1 Sean Fitzgerald +1 73
T2 Christoph Spora +3 75
T2 Manuel Kempe +3 75
4 Mark Steckmann +4 76
T5 Jakub Bouda +4 76
T5 Peter James Martin +4 76