Your web browser is out of date

Update your browser for more security, speed and the best experience on this site.

Health-Experten bilden sich fort

News

Seminar mit Stefan Quirmbach und Hans-Werner Buhmann

18. November 2021

Frisches Know-how und die Verlängerung der begehrten Lizenz für drei weitere Jahre: 20 PGA Golfprofessionals haben im GC Hardenberg an einem Fortbildungsseminar teilgenommen, ihr Know-how erweitert und ihren Status als PGA Health-Professionals gesichert.

von PGA Online-Redaktion

Göttingen – Das Thema „Golf und Gesundheit“ gewinnt immer mehr an Bedeutung - nicht nur, weil immer mehr ältere Menschen und Menschen mit körperlichen Einschränkungen den Golfsport für sich entdecken, sondern auch, weil die Erhaltung der Gesundheit und die Förderung der körperlichen Leistungsfähigkeit grundsätzliche Ziele des Sports sind. Die PGA of Germany bietet ihren Mitgliedern deshalb die hochwertige Fortbildung zum „PGA Health-Professional“ an, die dem Professional Sicherheit im Umgang mit Schülern gibt, die körperliche Einschränkungen oder Schmerzen haben, und die zugleich Maßnahmen an die Hand gibt, wie mit diesen Schülern umzugehen ist. Der PGA Health-Professional ist damit ein wertvoller Kooperationspartner für Ärzte und physiotherapeutische Praxen.

Die Weiterbildung anerkannten zum PGA Health-Professional umfasst vier Seminare und einen abschließenden Lehrgang, der mit einer Prüfung endet. Sie unterliegt der Fortbildungspflicht, denn der Titel „PGA Health-Professional“ darf nur dann dauerhaft geführt werden, wenn nach bestandener Prüfung alle drei Jahre ein Verlängerungslehrgang besucht wird.

Einen solchen Lehrgang besuchten jetzt 20 Inhaber der Health-Pro-Lizenz, und brachten damit ihr Know-how auf den neuesten Stand. PGA Masterprofessional Stefan Quirmbach und der Mediziner Prof. Dr. Dr. Hans-Werner Buhmann hatten zum Lehrgang in den GC Hardenberg und in die Universität Göttingen eingelanden, wo neben Praxisbeispielen wie einer Unterrichtseinheit für einen Spieler im Spezial-Rollstuhl auch verschiedene Vorträge auf dem Programm standen.

Weitere Infos zum PGA Health-Pro >>>

Zum gesamten PGA Fortbildungsprogramm >>