Your web browser is out of date

Update your browser for more security, speed and the best experience on this site.

.

PGA Club News & PGA Inside: Kontakt zu den Multiplikatoren des Golfmarkts

Mit jeweils zwei Ausgaben der PGA Club News sowie dem Jahresmagazin PGA Inside/PGA Education veröffentlicht die PGA of Germany in jeder Saison drei Printprodukte, die neben den über 2000 Mitgliedern des Berufsverbands auch die Golf-Öffentlichkeit sowie zahlreiche Entscheiderinnen und Entscheider des deutschsprachigen Golfmarkts erreichen. Neben den Partnern der PGA of Germany haben auch weitere Unternehmen die Möglichkeit, mittels einer Anzeigenschaltung in einem oder in mehreren der drei Printprodukte diese wertvollen Zielgruppen zu erreichen. Buchungen sind ab sofort möglich, auf Anfrage auch Crossmedia-Kampagnen.

Direkt zu den Mediadaten >>>

 

Die PGA Club News informieren im April und im Juli über relevante Themen des Professional Golf in Deutschland, über die Ausbildung zum PGA Golfprofessional, die PGA Business Division sowie über die zahlreichen weiteren Projekte der PGA of Germany. Das Verbandsmagazin „PGA Inside/PGA Education“ erscheint jeweils im Oktober und beinhaltet zahlreiche Informationen zum (Profi)Golfsport in Deutschland, über die 1927 gegründete PGA of Germany sowie die Professional Golf AG, die mittels der Business Division alle Professionals des Golfsports unter einem Dach vereint.

Mit Gesamtauflagen von jeweils 4000 Exemplaren und über 12.000 Leserinnen und Lesern erreichen die Magazine der PGA of Germany alle Führungskräfte und Meinungsbildner des Golfsports in Deutschland sowie auch zahlreiche Amateure.

Die PGA Club News erscheinen Im Frühjahr und im Frühsommer eines jeden Jahres und richten sich an die Mitglieder des Berufsverbands, vor allem aber an die Inhaber, Betreiber und Manager von Golfanlagen, an Clubsekretäre und Vorstände sowie Ehrenamtler der Golfclubs, der Vereine und Betreibergesellschaften. Die acht- bis zwölfseitigen Magazine enthalten zahlreiche Informationen des Professional Golf, die für Golfanlagen und die dort verantwortlichen Personen von besonderem Interesse sind.

Das Jahresmagazin PGA Inside / PGA Education ist als sogenanntes Janus-Cover angelegt, heißt, der Teil „PGA Inside“ mit allen Informationen zum Berufsverband, zu seinen Mitgliedern und den Wirtschaftstöchtern bildet einen Teil des Magazins. Wendet man die Publikation, hat man das Heft „PGA Education“ vor sich, das sich ausführlich mit dem Ausbildungsprogramm sowie mit allen Fortbildungsangeboten des Berufsverbands für seine Mitglieder befasst. Diese sind ausführlich auf jeweils einer eigenen Seite dargestellt, und die exakten Seminarinhalte gehen daraus ebenso hervor wie die Referenten.

Während im Jahresverlauf allein die Partnerunternehmen der PGA of Germany immer wieder der Möglichkeit haben, Kontakt zu den Mitgliedern der PGA of Germany aufzunehmen und diesen ihre Produkte und Dienstleistungen vorzustellen, können über eine Anzeigenschaltung in der PGA Inside/PGA Education  auch Unternehmen und Institutionen außerhalb des PGA-Partnerpools sich und ihr Angebot den PGA Golfprofessionals präsentieren und damit mittelbar auch die große Masse der Golfsport-Amateure erreichen, denn die Mitglieder der PGA of Germany sind die hochkarätigsten Multiplikatoren des Golfmarktes. Sie haben zu nahezu allen Golf-Amateuren in Deutschland Kontakt.

Und ganz gleich, ob es eine Anzeige im allgemeinen Teil des Magazins ist, also in der PGA Inside, oder im Umfeld der Aus- und Fortbildungsangebote, in der PGA Education: Mit der Präsenz im Jahresmagazin der PGA of Germany erreichen Unternehmen zu 100 Prozent die Professionals im Golf, die Mitglieder der PGA of Germany, die als Golflehrer, Clubmanager oder Experten der Golfindustrie ebenso hochkarätige wie anerkannte Experten des Golfsports sind. Die Marke PGA garantiert dabei hohe Aufmerksamkeit und Glaubwürdigkeit, und als Inserent sind die Anzeigenpartner der PGA Inside bei den Mitgliedern der PGA of Germany hochpräsent.

Hier geht es direkt zu den Mediadaten der PGA Inside / PGA Education 2023

Einen Eindruck des PGA Jahresmagazins erhalten Interessenten bei den PGA Publikationen, wo alle Print-Veröffentlichungen der PGA of Germany dargestellt sind und zum Download bereit stehen, selbstverständlich auch die PGA Inside und die PGA Education des Jahres 2022.

 

PGA Inside 2023 – die Eckdaten

  • Erscheinungstag: 15. Oktober 2022
  • Druckauflage: 4.000 Exemplare
  • Gesamtreichweite: 12.000 Leser:innen
  • Anzeigenschluss: 1. August 2022
  • Druckdatenschluss/PDF-Anlieferung: bis 15. September 2022
  • Inhalte: Professional Golf in Deutschland / Der Berufsverband / Mitglieder / Gremien / Institutionen / Ausbildung / Fortbildung / Tipps & Termine
  • Zielgruppe: Die Entscheider des Golfsports in Deutschland / PGA Golfprofessionals / Golfclubs / Golfindustrie / Golflehrer in Deutschland zu annähernd 100 %
  • Gültigkeit: 15 Monate ab Erscheinungsdatum

 

PGA Club News 2022 – die Eckdaten

  • Erscheinungstage: 15. April / 15. Juli 2022
  • Gesamtauflage: jeweils 4.000 Exemplare
  • Gesamtreichweite: jeweils 12.000 Leser:innen
  • Anzeigenschluss: 17. März / 15. Juni 2022
  • Druckdatenschluss/PDF-Anlieferung: bis 30. März / bis 29. Juni 2022
  • Inhalte: Professional Golf in Deutschland / Der Berufsverband / Fortbildungen / PGA Business Division / Ausbildung von PGA Golfprofessionals
  • Zielgruppe: Golfclubs und Golfanlagen im deutschsprachigen Raum, Clubmanager, Inhaber, Clubsekretäre, Mitglieder der PGA of Germany, Entscheider des Golfsports und der Golfindustrie