Your web browser is out of date

Update your browser for more security, speed and the best experience on this site.

Genehmigte ProAms

ProAm: Turnier-Highlight für Profis und Amateure

Es ist eine ebenso attraktive wie seltene Turnierform: Das ProAm. Wenn Professionals und Amateure im Turnier gemeinsam an den Abschlag gehen und um Punkte, Silber und Preisgeld kämpfen, dann profitieren beide von diesem ganz speziellen Wettbewerb, den es nur im Golfsport gibt. Die Amateure sehen professionelles Golf einmal aus allernächster Nähe und bekommen von erfahrenen Turnierspielern Tipps fürs eigene Spiel. Die Profis haben die Chance, Preisgeld zu verdienen und Kontakte zu knüpfen. Lesen Sie hier, wo Sie in diesem Sommer die Möglichkeit haben, an einem ProAm teilzunehmen, und was es dabei zu beachten gilt

Wichtig: Professionals müssen darauf achten, dass sie ausschließlich an von der PGA of Germany genehmigten ProAms teilnehmen. Sonst droht eine Strafe von 250 Euro oder sogar ein ganzes Jahr lang Spiel-Sperre.

 

Mitglieder der PGA of Germany dürfen gemäß Abschnitt 8b der Turnierbestimmungen der PGA of Germany e.V. ausschließlich an von der PGA of Germany genehmigten ProAms teilnehmen. Außerdem an ProAms von Turnieren, die von der PGA of Germany oder einer der PGA of Germany zugeordneten (Pro Golf Tour) oder übergeordneten Tour (z.B. Challenge Tour, European Tour, Ladies European Tour) veranstaltet werden. Außerhalb der Events dieser Touren sind aktuell folgende ProAms genehmigt:

 

Genehmigte ProAms - Partner 2024 2018 2019 2020 2021 2022 2023 2024 2025

Tour Start Ende Turnier
13.01.2024 20.01.2024
03.02.2024 10.02.2024
10.02.2024 17.02.2024
17.02.2024 24.02.2024
24.02.2024 02.03.2024
02.03.2024 09.03.2024
09.03.2024 16.03.2024
03.11.2024 08.11.2024
10.11.2024 17.11.2024
30.11.2024 07.12.2024

Genehmigte ProAms 2024 2018 2019 2020 2021 2022 2023 2024

Start Ende Turnier
30.06.2024 30.06.2024
06.09.2024 08.09.2024
06.09.2024 08.09.2024
27.09.2024 28.09.2024